Stoffe

Tolle Stoffe für einen Sitz-Sack

Zum Geburtstag meiner Ältesten wollte ich gerne selber ein Geschenk machen. Ich finde DIY Projekte generell genial und wollte auch mal etwas Neues ausprobieren. Ich suchte mir im Netz also einen Laden, der interessante Stoffe anbietet und suchte mir ein Schnittmuster für einen Sitz-Sack. Meine Tochter lümmelte sich gerne auf Sessel oder Boden, da dachte ich mir, für sie ist dieses Geschenk genau das passende. Zum Füllen wählte ich dann Schaumgummi und es war praktisch, dass es das gleich im selben Shop gab, in dem ich mir die Stoffe aussuchte. Ich wählte gleich mehrere Modelle, so dass in Zukunft immer was parat hatte, wenn ich kurzfristig Lust auf ein neues Näh-Projekt hatte. Der Sitz-Sack ist mir auch wunderbar gelungen. Ich hatte dann noch Stoff über und nutzte den für dazu passende Kissen. Die Arbeit machte mir Freude und stellte ein nettes Hobby dar.

Stoffe

Ein Sitz-Sack als Geschenkidee

Insgesamt stellt der Sack zum Sitzen ein günstiges Geschenk dar, wenn ich meine Arbeitszeit mal nicht anrechnete. Besonders schön fand ich aber, dass meine Tochter sich sehr darüber freute, vor allem auch, weil er selbst gemacht war. Solche Geschenke sind einfach besonders herzlich, finde ich und schenken einem Wärme und Geborgenheit. Die Karte dazu bastelte ich auch selber und dachte mir ein kleines Gedicht aus. Neulich kam eine Freundin meiner Tochter zu Besuch und bewunderte ihre Kuschelecke in dem Kinderzimmer. Sie war so begeistert, dass ihre Mutter mich schließlich nach dem Schnittmuster fragte. Seither tauschen wir öfter mal DYY Ideen aus und geben uns Tipps und Anregungen, wo man Stoffe und Füllmaterial gut bestellen kann. Ich weiß aus Erfahrung, dass solche Tipps sehr viel Wert sind, denn mit den Textilien war ich mehr als zufrieden, ebenso damit, wie schnell die Textilien geliefert wurden. Vor allem aber waren die Preise erschwinglich.

Stoffe