LED Einbaustrahler

Bei der Verwendung von LED Einbaustrahlern wird die Beleuchtung auf das Wesentliche reduziert. Dadurch werden durch deren Einsatz ganze Räume hell und wenn diese Strahler in einer Reihe angeordnet sind, kann dadurch ein Weg gewiesen werden. Ebenso gibt es auch in den hintersten Ecken Licht. Durch diese Ausführungen können auch im Haus oder in der Wohnung befindliche niedrige Dachschrägen und niedrige Decken zur Befestigung einer Leucht-Ausführung genutzt werden. Ebenfalls können durch solche Strahler auch wirksame Lichtinseln geschaffen werden.

Im Unterschied zum Einsatz von Halogenspots wird auch durch die Verwendung von sparsamen LEDs zusätzlich neben dem Geldbeutel auch etwas Gutes für die Umwelt getan.

Verwendung als Set

Wenn LED Einbaustrahler entweder in einer oder in mehreren Reihen an der Zimmerdecke montiert werden, kommen hier Sets zum Einsatz. Dabei sind hier die einzelnen Spots in der Regel fixiert und das bedeutet, dass diese nach der Montage nicht mehr geschwenkt oder gedreht werden können. Hier übernimmt dann diese Art von Einbauleuchten die Funktion von einer Vielzahl von kleinen Deckenleuchten.

Dabei wird hier Platz eingespart. Wenn zum Beispiel niedrige Decken oder kleine Räume vorhanden sind, wirken solche LED Einbaustrahler wie ein Teilbereich des beleuchteten Zimmers und nicht wie eine zusätzliche Leuchte. Somit ist hier die Wirkung so, dass der Raum viel größer wirkt.

Einzelspots

Einzelpots kommen dann zum Teil zur Anwendung, wenn hier eine neue Lichtinsel entstehen soll. Auch werden einzelne Spots eingesetzt, wenn ein ganz besonderes Teil im Raum in Szene gesetzt werden soll. Dazu gehören zum Beispiel ein Lesesessel oder ein Vase.

Wenn dann zum Beispiel der Lesesessel oder die Vase weiter rechts stehen würden, würde es von der Optik her besser passen. Das Problem dabei ist jedoch, dass zwischenzeitlich der Strahler fest montiert ist. Damit dann ein solches Problem nicht auftauchen kann, sollten von Beginn an hier schwenkbare und drehbare Strahler zum Einsatz kommen. Hier kann man diese auch nach der Montage millimetergenau ausrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.