Ferienhaus provence

Ferienhaus Provence

Ich glaube, jeder hat so etwas wie einen Sehnsuchtsort, den er irgend wann kennen lernen möchte. Für mich war es immer die Provence gewesen, nur hatte ich keine Ahnung, wo man dort wohnt, wie teuer es ist, seinen Urlaub – oder mehr – in der Region zu verbringen. Nun hat sich dieser Traum sehr rett umsetzen lassen, da sich eine Gruppe echter Provence Fans aus dem Franz-Kurs zusammen gefunden hat. Allons, enfants! Wir haben uns im Internet umgetan und dabei sind wir auf diese Seite gestoßen. Allein die Bilder zu betrachten, weckt schon die Freude am Planen. Ich habe mich wohl noch nie so sehr auf eine Reise gefreut wie auf die Tour auf den Spuren Marcel Pagnols. Das Ferienhaus Provence diente uns als Basis für schöne Touren – als Gruppe oder alleine.

Ausflug

Hier wohnt das Glück!

Wenn man aus dem Süden Deutschlands kommt, ist es gar nicht so wild, in die Provence zu reisen. Das Ferienhaus Provence hat uns so gut gefallen, dass eine Wiederholung sicher in Frage kommt. Auch zu wissen, wo man wohnt, wie man wohnt, wo man einkaufen gehen kann, hat etwas. Auf jeden Fall fand ich es sehr praktisch, dass schon eine Vorauswahl getroffen wurde, man nicht mit einem Flop rechnen muss. Ich kann die Region wirklich nur empfehlen: Lavendel, Zikaden, Ruhe, die Sonne und eine dezente Form von Gastfreundschaft. Man fühlt sich wie Gott in Frankreich – das darf gerne einmal im Jahr so sein.

Villa